top of page
Suche

Open Air – Februar

28 oder 29 Tage – wir kennen die kalendarischen Besonderheiten des Monats Februar, aber diese wenigen Tage werden wieder spürbar heller. In manchen Jahren kann es eisig kalt, in anderen wiederum frühlingshaft sein. Der Grund dafür sind die sogenannten Polarwirbelsplits. Im Großen und Ganzen handelt es sich dabei um ausgleichende Kräfte zwischen dem warmen Atlantik und der kalten Luft aus Grönland. 

In tieferen Lagen erinnert der Februar oftmals an den Spätherbst, aber bei genauer Betrachtung entdecken wir bereits die Zeichen des Frühlings. Frühblüher wie Narzissen, Krokusse oder Schneerosen nutzen den Frost oder Schnee als wärmende Decke. Selbst wer wie ich die Frühlingsboten bereits unzählige Male fotografiert hat – ich werde es kommenden Februar wieder tun. 


5 Ansichten

コメント


bottom of page