top of page
Suche

Made in Austria 2024 – Juli

Der Juli verweist auf den julianischen Kalender, der der älteste Sonnenkalender ist und sich auf den Lauf der Erde um die Sonne bezieht. Der Solarkalender hat gegenüber dem Lunarkalender den Vorteil, dass er mit den Jahreszeiten korreliert und diese kalkulierbar macht.

Meteorologisch betrachtet ist der Juli ein Monat der Extreme, denn er ist der heißeste und der nasseste Monat zugleich. Im Fotozyklus Made in Austria spiegelt sich auch meine fotografische Vorliebe für Bergseen wider. Hier, wo sich die Natur rau und schonungslos gegenüber dem Leben zeigt, finde ich meine bevorzugten Orte für Ruhe und Erholung.



Wasserquelle in Osttirol mit Blick auf den Großvenediger
Made in Austria 2024 - Juli

10 Ansichten

Comments


bottom of page